Angebot Erfolgreiche Projektarbeit durch Neues Lernen

Inhalt

Ausgangssituation

Unsere aktuelle Welt braucht “Neues Lernen”!
Komplexe Projekt haben auch schon in der Vergangenheit nach kompetenten und erfahrenen Mitarbeitenden verlangt. Das ist auch vor dem Hintergrund der ständig zunehmenden Herausforderungen  (New Work, Digitalisierung,  „Moderne Führung“, immer kürzere Entwicklungszyklen, …) nicht anders. Die Antwort kann nicht lauten „weiter wie bisher – aber agil muss es sein”!

Wir benötigen Mitarbeitende, welche bereit sind, sich diesen neuen Herausforderungen zu stellen; also bereit sind

  • Neues Lernen wollen – in zweierlei Bedeutung!
  • ihr Verhalten zu hinterfragen
  • ihr Tun (nicht nur in der Retrospektive) zu reflektieren
  • alte „Rezepte“ in Frage zu stellen
  • ein hohes Maß an Eigenverantwortung entwickeln
  • eine hohe soziale Kompetenz haben
  • sich ständig und kontinuierlich weiter entwickeln

und über einen gut gefüllten Handwerkskoffer (Metapher eines Handwerkmeisters …) für die Projektarbeit verfügen. Auch das entsprechende Mindset reicht alleine nicht aus. Bislang fehlt in der Personalabteilung die Erfahrung für die Gestal­tung solcher Prozesse.

Die Antwort

Vor diesem Szenario ist klar, dass auch das Thema Personalentwicklung anders „gedacht“ werden muss. Die Antwort lautet nicht „Lernen“ im Seminar anhand eines Schulungsbeispiels auf dem Niveau „Wir planen den nächsten Kindergeburtstag“. Die Situation eines Projektes kann nicht realistisch simuliert werden. Als Antwort auf die zunehmende Komplexität sind auch Webinare oder computerbasiertes Lernen keine ausreichende adäquate Antwort. Stattdessen ist auch eine neue Form des Lernens gefragt: Echte Entwicklung und tatsächliches Lernen findet direkt im Projekt statt: Neues Lernen

Wie gehen wir vor

  • Der Coach arbeitet im Projekt mit Team und Leitung zusammen – begleitet und steuert, gemeinsam mit Team und Leitung, den Prozess,
  • bringt seine fachliche Kompetenz sowie seine Projekterfahrung aus einer Vielzahl anderer Projekte ein,
  • identifiziert und kommuniziert (mit der Projektleitung) mit den Stakeholdern,
  • konkretisiert Projektziele,
  • verankert diese in den Unternehmenszielen,
  • findet den richtigen Methodenmix,
  • identifiziert Risiken und adäquate Maßnahmen
  • entwickelt flexible Antworten auf immer neue Herausforderungen …
blue jeans
“Neues Lernen” in der Praxis

Online Coaching

Dieses Angebot kann auch komplett online durchgeführt werden. Die entsprechende Technik (Video-Konferenz-System, MS Teams o.ä.) vorausgesetzt.  

Ihr Nutzen

Die adäquate Infrastruktur und Projektprozesse werden in Abstimmung zwischen Auftraggeber, Projektleitung & Team sowie Coach geschaffen und in der Projektpraxis verifiziert. Erfahrungen aus den Projekten werden in die Organisation rückgekoppelt und helfen, zukünftige Projekte  effektiver und effizienter zu realisieren. Der Transfer des Gelernten in die Praxis entfällt, da das Lernen bereit in der Praxis erfolgt! Handlungskompetenz wird entwickelt! So findet Entwicklung (inkl. Lernen) nicht mehr nur im Seminarraum statt, sondern direkt im Projekt. Davon partizipieren die Mitarbeiter und das Unternehmen.…

  • Entwicklung der Handlungskompetenz der Mitarbeitenden erfolgt parallel zur Organisationsentwicklung (ist integriert)
  • Transfer des Gelernten in die Praxis erfolgt fortlaufend und integriert
  • Projektrisiken werden minimiert
  • „Alle“ sprechen die gleiche Sprache
  • Teams entwickeln sich und werden effektiver
  • Unterstützt einen Prozess der kontinuierlichen Verbesserung (vgl. Total Quality Management)
  • Beitrag zur „Lernenden Organisation“ …  

Wir haben Ihnen den Artikel als Download bereitgestellt:

Sie möchten mehr dazu Erfahren?

Vereinbaren Sie noch Heute einen Termin mit uns

Workshop: “Abstimmung IT-Strategie”

Ausgangssituation Das IT-Dienstleistungsunternehmen hat aufgrund der Markt­entwicklung eine neue IT-Strategie entwickelt. Sämtliche  bisherigen Host- und PC-basierten Dienstleistungen sollen zukünftig über das Internet angeboten werden. Die

Zum Artikel »